Der Junge und die kleine Blume

14,99 

„Der Junge und die kleine Blume“ ist die Geschichte einer Freundschaft eines Jungen zu seiner Blume, die ein Löwenzahn ist. Sie erleben die Welt gemeinsam und verspüren eine tiefe Verbundenheit zueinander… – Es kommt jedoch der Tag, an dem der Löwenzahn immer heller wird und langsam seine Schirmchen in den Himmel aufsteigen, um so wieder neue Blümchen entstehen zu lassen… – Manchmal ist es leichter etwas loszulassen, als an etwas festzuhalten. Dennoch ist um so vieles schwerer.


Artikelnummer 0002 Kategorie

Beschreibung

Titel: Der Junge und die kleine Blume

Sprache: Deutsch

Verlag: Deutsche Pappebuch Gesellschaft

Verlagsnummer: 978-3-947979

ISBN-Nummer: 978-3-947979-00-4

Erscheinungstermin: 01.01.2019

Anzahl Seiten: 24 Seiten

Produktform: Pappbilderbuch mit Text

Einbandart: Pappe

Autor/Illustrator: Sarah Settgast, 29.06.1984, Illustrator/Autor/Designer

Publikationsort: Potsdam

Höhe / Breite / Gewicht: 16,9 x 2,2 x 24,2 cm

Gesamtzahl Abbildungen: 14 Stück

Zielgruppenbeschreibung: Für die ganze Familie geeignet, ab 0 bis 7 Jahren, für Kinder und Leseanfänger geeignet, Text in Reimform und in Großbuchstaben.

Altersempfehlung: 0-7 Jahre

Lesealter: Ja

Interessensalter: 0-7 Jahre

Altersfreigabe (FSK): 0 Jahre

Inhalt:

„Der Junge und die kleine Blume“ ist die Geschichte einer Freundschaft eines Jungen zu seiner Blume, die ein Löwenzahn ist. Sie erleben die Welt gemeinsam und verspüren eine tiefe Verbundenheit zueinander… – Es kommt jedoch der Tag, an dem der Löwenzahn immer heller wird und langsam seine Schirmchen in den Himmel aufsteigen, um so wieder neue Blümchen entstehen zu lassen… – Manchmal ist es leichter etwas loszulassen, als an etwas festzuhalten. Dennoch ist um so vieles schwerer.

Sarah Settgasts zweites Buch knüpft stilistisch an ihr erstes Buch „Das Mädchen und die kleine Wolke“ an, ist aber auch für größere Kinder interessant. So wird hier nicht nur das Thema „Freundschaft“, sondern zusätzlich die Achtsamkeit für die Natur zum Gegenstand. Ausführliche Textelemente und philosophische Gedanken begleiten ihre Zeichnungen, die schon fast einen Wimmelbuchcharakter aufweisen.

„Der Junge und die kleine Blume“ wird produziert bei Sachsendruck Plauen auf 400g ökologischem Papier und mit ökologischen Toyfarben gefertigt nach Spielzeugnorm EN-71, mit Beiß – Speichelsicherheit und abgerundeten Ecken auf insgesamt 24 Seiten. Der Bucheinband ist mit Relieflack verziert. Der komplette Text ist in Großbuchstaben geschrieben und daher auch für Leseanfänger geeignet. – Ein Erlebnis für die ganze Familie und für alle Sinne!

Privacy Preference Center